HomeHome
BackzubehörBackzutaten
Backregeln
Teigarten
TortenKuchenBlechkuchenKleingebäckWeihnachtsgebäckDeftigesBroteGlutenfreiesSonstigesGlossarbtn14.gif (7088 Byte)

 

 

 

 

 

 

Kuchen, gute Rezepte
 

traeubleskuchen

 
Den Kuchen bezeichneten einst die Österreicher als ein "idealisiertes Weißbrot", das sich mit Mehl, Ei, Milch, Zucker, Butter und andere köstlichen Zutaten zu einer unwiderstehlichen Leckerei macht. Durch Teigart, Kuchenform sowie die Abwandlung und Kombination der Geschmackszutaten, lassen sich vielfältige Variationen herstellen. Aber Kuchen erfordern eine gewisse Größe, um nicht als Gebäck oder Kleingebäck bezeichnet zu werden.
 

 

Atelierline | Kochatelier | Backatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap